Hochzeitsfotograf fürstenfeldbruck

Das Frühstück

Die Hochzeit wurde mit einem zukünftigen Weißwurstfrühstück und einer Maß begonnen. Da das Wetter traumhaft war konnte man auch die Blaskapelle und die Biertische auf dem weitläufigem Grundstück unter schattenspendende Bäume stellen und den Tag genießen.

Die Vorbereitung

Da die Trauung in der Kirche erst am Mittag stattfand, musste das Brautpaar sich auch nicht mit der Vorbereitung beeilen und hatte ausreichend Zeit für die Gäste und ein ausgiebiges Frühstück. Im elterlichen Haus der Braut hat sich das Brautpaar dann in Schale geworfen. Immer auf der Hut, dass das Brautkleid nicht vom Bräutigam zu früh erspäht wird.

Die Trauung 👰🏼🤵🏼

Für die kirchliche Trauung ging es mit der gesamten Hochzeitsgesellschaft und Blaskapelle dann einmal durch das Dorf bis zur Kirche. Während des Spaziergangs wurde Musik gespielt und ich hatte die Möglichkeit viele tolle Schnappschüsse von der Hochzeitsgesellschaft zu machen bevor wir in der wunderschönen barocken Kirche eintrafen.

Das Paarshooting 👰🏼🤵🏼

Nachdem jeder das Brautpaar in den Arm nehmen konnte um zu gratulieren, hatten wir Zeit für das Paarshooting. Als Hochzeitsfotograf bin ich immer für Tipps dankbar wo es ein paar schöne Ecken in der Umgebung gibt. Im diesen Fall gab es um die Ecke eine ganze Reihe ein schönen Flecken so dass es mir schwerfiel mich im Zaum zu halten, da ich an jeder Abzweigung eine neue wunderschöne Location zum Paarshooting entdeckte.

 

Schreibt mir

Wenn Ihr noch Fragen habt oder gerne etwas Besonderes möchtet, dann schreibt mir einfach eine Nachricht. Ich freue mich.

Scroll to Top